Corona Studienfinanzierung

Informationen zur Studienfinanzierung

Die Übersicht des Ref-Rat der HU Berlin zu BAföG ist die ausführlichste Ressource zum Thema Studienfinanzierung und Corona. Bitte konsultiert zuerst diese Seite. Wenn dann noch Fragen offen sind, lasst euch von der BAföG-Beratung eures AStA per Mail oder Telefon beraten.

Weitere Informationen gibt es auch auf Studis-Online.

Pressemitteilung des Bundesministeriums (BMBF) BAföG Zahlungen Sommer-Semester gesichert

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat angekündigt, Studierende durch zu Beginn zinslose Darlehen und einen Nothilfefonds zu unterstützen. Ausländische Studierende können ab dem 1. Juni 2020 einen Antrag stellen. Hier die Pressemitteilung.

Mittlerweile wurden Details über die Überbrückungshilfe für Studierende bekannt. Die Regelung sieht vor, dass ein Kontostand, der bei Antragstellung unter 500€ liegt, auf 500€ aufgestockt werden kann. Insgesamt umfasst der Überbrückungsfonds 100 Millionen Euro. Anträge auf Überbrückungshilfe können über das offizielle Online-Portal gestellt werden.

Laut Mitteilung des BMBF werden Überbrückungshilfen für das gesamte Wintersemester (November - März) gewährt. Hier die entsprechende Pressemitteilung. Anträge können wieder über das offizielle Online-Portal gestellt werden. Achtung: diesmal müssen andere Nachweise erbracht werden, als nach der bisherigen Regelung! Eine Übersicht gibt das studierendenWERK Berlin hier.